Welcome

Welcome - Restricted access

Skip to end of metadata
Go to start of metadata



Auf dieser Seite wird der Antragsprozess künftiger Antragssteller für das Europäische Solidaritätskorps beschrieben.

Antragsprozess erklärt



Antragssteller müssen das ESK-Online-Antragsformular verwenden, das für die von ihnen angestrebte Aktivität vorgesehen ist. Diese Formulare sind online über https://webgate.ec.europa.eu/web-esc/screen/home verfügbar.
Auf der Hauptseite der Formulare für die Antragstellung zum Europäischen Solidaritätskorps finden Sie alle derzeit offenen Aufrufe zu Aktivitäten des Europäischen Solidaritätskorps. Um einen Antrag zu stellen, müssen die Antragsteller die folgenden Schritte befolgen.



SzenarioIllustration
1.

Der EU-Login-Authentifizierungsdienst (früher ECAS) sichert die Benutzerauthentifizierung für eine Vielzahl von Informationssystemen der Kommission. Es ist der erste Schritt vor der Registrierung als Organisation, um Zugriff auf bestimmte IT-Tools wie das Teilnehmerportal (auch bekannt als URF) zu haben.



2.

Die Organisation muss sich einmal im Teilnehmerportal (URF) registrieren. Nach Abschluss der Registrierung erhält die Organisation einen Teilnehmeridentifikationscode - den PIC.

Der PIC ist eine eindeutige Kennung und wird für die Antragstellung benötigt. Er ermöglicht der Organisation, das Antragsformular des Europäischen Solidaritätskorps auf einfache Weise auszufüllen: Durch Eingabe der PIC-Nummer in das Antragsformular werden alle Informationen, die die Organisation bei der Registrierung im Teilnehmerportal (URF) zur Verfügung gestellt hat, automatisch im Formular angezeigt.

Die Registrierung im Teilnehmerportal ist eine einmalige Aktion. Sollte Ihre Organisation bereits über einen PIC verfügen, müssen Sie diesen PIC für alle Anträge verwenden.


3.

Antragsteller müssen ihre Bewerbung online einreichen, unter Verwendung des korrekten elektronischen Formulars und einschließlich aller geforderten Anhänge.

Das Formular muss in einer der in den Programmländern verwendeten Amtssprachen ausgefüllt sein.


4.

Machen Sie sich vor Beginn Ihrer Bewerbung mit den grundlegenden Funktionalitäten des Online-Antragsformulars vertraut. Für eine erfolgreiche Einreichung müssen bestimmte Kriterien erfüllt sein

  • Pflichtfelder sind rot markiert.

  • Wenn alle Felder korrekt ausgefüllt sind, werden die Abschnitte mit einem grünen Häkchen markiert. Wenn ein Abschnitt mit einem roten Warnzeichen markiert ist, bedeutet dies, dass entweder einige Informationen fehlen oder bestimmte Regeln nicht eingehalten wurden.

  • Nach dem Schließen des Formulars können Sie über die Registerkarte "My Applications" auf der Homepage der Online-Antragsformulare des Europäischen Solidaritätskorps darauf zugreifen.


  • DE_Web Forms Wie man das Online-Antragsformular ausfüllt
  • DE_Web Forms Startseite



5.

Wenn Sie das Antragsformular vollständig ausgefüllt haben, senden Sie es.

Sie können das Formular erneut öffnen und erneut senden, bis die Abgabefrist abgelaufen ist. Sie können das Formular über die Registerkarte "My Applications" auf der Startseite erneut öffnen.


6.
Alle eingereichten Bewerbungen werden von der zuständigen nationalen Behörde (NA) einem Bewertungsverfahren unterzogen.

Am Ende des Bewertungsverfahrens entscheidet die NA über die zu gewährenden Projekte und kontaktiert die Organisation / Kontaktperson in Bezug auf das Ergebnis des Auswahlverfahrens.

Wie man das in den Tools macht