We will upgrade the Confluence Wikis platform.
In the meantime, and report any issue to DIGIT-WIKIS-SUPPORT@ec.europa.eu. You will be able to check new features from the release notes.


Welcome

Welcome - Restricted access

Skip to end of metadata
Go to start of metadata

(info)  Anstehende Updates

Wir erstellen zum 22. Oktober 2019 ein Update der Dokumentation zum Programm Erasmus+ und Europäisches Solidaritätskorps mit den Änderungen aufgrund des neuen Organisations-Registrierungs-Systems. Es ist möglich, dass auf manchen Seiten und Grafiken weiterhin Angaben zu URF und PIC gemacht sind. Beachten Sie jedoch, dass URF durch das Organisations-Registrierungs-System ersetzt wird und die PIC durch die Organisation ID ersetzt wird.





Alle teilnehmenden Einrichtungen müssen im Teilnehmerportal (Participant Portal) registriert sein und einen Teilnehmeridentifikationscode (Participant Identification Code, PIC) erhalten haben, bevor sie das Online-Antragsformular ausfüllen. Der PIC wird verwendet, um die Detail-Informationen zu den Einrichtungen ins Antragsformular zu übertragen. Diese Informationen können nicht im Antragsformular aktualisiert werden, sondern müssen im Teilnehmerportal (Participant Portal) vorgenommen werden. Weitere Informationen finden Sie im Teilnehmerportal-Handbuch (Participant Portal Guide).


Auf dieser Seite wird erklärt, wie die Angaben zu Partner-Einrichtung(en) in das Online-Antragsformular eingegeben werden. Der Prozess ist im Prinzip derselbe für Antragsteller, Partnereinrichtung(en) und Mitgliedern eines Konsortiums. 


Hinweis

Bitte beachten Sie, dass die Fragen oder Felder im Antrag je nach Leitaktion variieren können.

Schritte

Anleitung

Schritte

Klick auf "Beteiligte Einrichtungen" in der Menüleiste

Klick auf "Hinzufügen von Partner-Einrichtungen"

Um eine Partner-Einrichtung hinzuzufügen, klicken Sie auf "Partner hinzufügen".

Die Übersicht der "Partner-Einrichtungen" erscheint.

Geben Sie den 9-stelligen PIC der antragstellenden Einrichtung ein. Die mit dem PIC verknüpften Detail-Informationen der Einrichtungen werden in das Antragsformular übertragen.

  1. Das Eingabefeld für den PIC zeigt einen grünen Streifen an. Dies bedeutet, dass der eingegebene PIC vom Teilnehmerportal erkannt wird. Die Warnmeldung vor dem PIC-Feld zeigt an, dass für dieses Antragsformular zusätzliche Details erforderlich sind.
  2. Die mit diesem PIC verknüpften Informationen werden in das Antragsformular übertragen. Auf diesem Screenshot werden der offizielle Name und das Land angezeigt.
  3. Um alle Details der Einrichtung anzuzeigen und Angaben zur Einrichtung zu bearbeiten, klicken Sie auf das Menü-Symbol auf der rechten Seite
  4. Klicken Sie auf Nähere Angaben zur Einrichtung.

Aktualisieren des Profils (falls notwendig).

Bitte beachten Sie, dass, dass das Feld Art der Einrichtung obligatorisch ist und daher eine Option aus dem Dropdown-Menü ausgewählt werden muss. Wenn Sie sich bereits für Erasmus + beworben haben, wird das Feld Art der Einrichtung vorausgefüllt. Bitte prüfen Sie, ob die Angabe korrekt ist. Falls nicht, wählen Sie bitte eine andere Option aus dem Dropdown-Menü.

Aktualisieren zusätzlicher Felder und Registerkarten.

In diesem Beispiel sind zusätzliche Informationen im Abschnitt Hintergrund und Erfahrung erforderlich. Alle Felder in diesem Abschnitt sind freie Textfelder und in diesem Beispiel obligatorisch.

Vervollständigen der "Assoziierten Personen".

Der Abschnitt Assoziierte Personen ist für alle Einrichtungen gleich. Für Details siehe unter DE_Online-Antragsformular: Assoziierte Personen von Einrichtungen hinzufügen.

Vervollständigen der "Näheren Angaben zur Einrichtung".

Sobald alle Detail-Informationen der Einrichtung in dem Online-Formular aktualisiert wurden, gehen Sie zurück zum Hauptbildschirm Beteiligte Einrichtungen.

Die antragstellende Einrichtung ist nun mit einem grünen Häkchen gekennzeichnet, das anzeigt, dass alle nötigen Informationen eingegeben wurden.

Hinzufügen zusätzlicher Partner-Einrichtungen.

Um weitere Partner-Einrichtungen hinzuzufügen, klicken Sie noch einmal auf den Button Partner hinzufügen und wiederholen die oben genannten Schritte, um die Angaben zu den Partner-Einrichtungen zu vervollständigen. Dies muss für alle Partner des Projekts wiederholt werden.

Löschen einer Partner-Einrichtung.

Falls eine Partner-Einrichtung gelöscht werden muss (z.B. weil eine falsche Einrichtung eingetragen wurde), klicken Sie auf das Menü-Symbol neben der zu löschenden Einrichtung. Klicken Sie dann auf "Einrichtung löschen".

Doppelter PIC bei Partner-Einrichtungen.

Sobald ein PIC für eine Einrichtung genutzt wird, kann dieser PIC nicht für eine andere Einrichtung genutzt werden. Falls Sie einen PIC doppelt eingegeben haben, erhalten Sie einen entsprechenden Warnhinweis.

Sie können eine Einrichtung nicht mehrmals eintragen.