This page was last modified on 25 February 2016, at 11:49.

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Überblick

Aus Eurydice

Wechseln zu: Navigation, Suche

Überblick Belgien (Deutschsprachige Gemeinschaft)

Contents

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Politischer, sozialer und wirtschaftlicher Hintergrund und Trends

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Historische Entwicklung

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Wichtigste Organe der Legislative und Exekutive

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Bevölkerung: Demographische Lage, Sprachen und Religionen

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Politische und wirtschaftliche Lage

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Aufbau und Steuerung

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Grundlegende Prinzipien und nationale Politiken

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Strategie für lebenslanges Lernen

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Aufbau des Bildungssystems und seiner Struktur

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Aufbau des privaten Bildungswesens

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Nationaler Qualifikationsrahmen

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Verwaltung und Steuerung auf nationaler und/oder regionaler Ebene

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Verwaltung und Steuerung auf lokaler und/oder institutioneller Ebene

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Statistiken zu Aufbau und Steuerung

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Bildungsfinanzierung

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Finanzierung des Elementar- und Schulbildungsbereichs

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Finanzierung der Hochschulbildung

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Finanzierung der allgemeinen und beruflichen Erwachsenenbildung

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Frühkindliche Betreuung, Bildung und Erziehung

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Aufbau der Programme für Kinder unter 2-3 Jahren

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Lehren und Lernen in Programmen für Kinder unter 2-3 Jahren

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Leistungsbeurteilung in Programmen für Kinder unter 2-3 Jahren

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Aufbau der Programme für Kinder ab 2-3 Jahren

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Lehren und Lernen in Programmen für Kinder ab 2-3 Jahren

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Leistungsbeurteilung in Programmen für Kinder ab 2-3 Jahren

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Andere Organisationsmodelle und alternative Strukturen in der frühkindlichen Betreuung, Bildung und Erziehung

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Primarbildung

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Aufbau des Primarbereichs

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Lehren und Lernen im Primarbereich

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Leistungsbeurteilung im Primarbereich

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Andere Organisationsmodelle und alternative Strukturen

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Sekundarbildung und postsekundärer, nicht-tertiärer Bereich

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Aufbau des allgemeinbildenden Sekundarbereichs

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Lehren und Lernen im allgemeinbildenden Sekundarbereich

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Leistungsbeurteilung im allgemeinbildenden Sekundarbereich

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Aufbau des technischen Sekundarbereichs

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Lehren und Lernen im technischen Sekundarbereich

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Leistungsbeurteilung des technischen Sekundarbereichs

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Aufbau des beruflichen Sekundarbereichs

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Lehren und Lernen im beruflichen Sekundarbereich

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Leistungsbeurteilung im beruflichen Sekundarbereich

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Aufbau des postsekundären, nicht-tertiären Bereichs

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Lehren und Lernen im postsekundären, nicht-tertiären Bereich

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Leistungsbeurteilung im postsekundären, nicht-tertiären Bereich

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Hochschulbildung

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Arten von Hochschuleinrichtungen

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Studiengänge im ersten Studienzyklus

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Bachelor

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Kurzstudien in der Hochschulbildung

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Studiengänge im zweiten Studienzyklus

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Programme ausserhalb der Bachelor- und Master-Struktur

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Studiengänge im dritten Studienzyklus (Doktorandenprogramme)

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Allgemeine und berufliche Erwachsenenbildung

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Einrichtungen der allgemeinen und beruflichen Erwachsenenbildung

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Die wichtigsten Programme der allgemeinen und beruflichen Erwachsenenbildung

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Lehrkräfte und sonstiges Bildungspersonal

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Erstausbildung der Lehrkräfte im Elementar- und Schulbildungsbereich

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Beschäftigungsbedingungen der Lehrkräfte im Elementar- und Schulbildungsbereich

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Berufliche Weiterentwicklung der Lehrkräfte im Elementar- und Schulbildungsbereich

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Erstausbildung der Lehrkräfte in der Hochschulbildung

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Beschäftigungsbedingungen der Lehrkräfte in der Hochschulbildung

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Berufliche Weiterentwicklung der Lehrkräfte in der Hochschulbildung

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Erstausbildung der Lehrkräfte in der allgemeinen und beruflichen Erwachsenenbildung

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Beschäftigungsbedingungen der Lehrkräfte in der allgemeinen und beruflichen Erwachsenenbildung

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Berufliche Weiterentwicklung der Lehrkräfte in der allgemeinen und beruflichen Erwachsenenbildung

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Leitungs- und sonstiges Bildungspersonal

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Leitungspersonal im Elementar- und Schulbildungsbereich

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Personal im Bereich der Überwachung der Qualität im Elementar- und Schulbildungsbereich

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Personal im Bildungswesen, das für Unterstützungs- und Beratungsangebote im Elementar- und Schulbildungsbereich zuständig ist

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Sonstiges Personal im Schulbildungswesen

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Leitungspersonal in der Hochschulbildung

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Sonstiges Personal im Hochschulbildungswesen

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Leitungspersonal in der allgemeinen und beruflichen Erwachsenenbildung

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Sonstiges Personal in der allgemeinen und beruflichen Erwachsenenbildung

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Qualitätssicherung

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Qualitätssicherung im Elementar- und Schulbildungsbereich

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Qualitätssicherung in der Hochschulbildung

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Qualitätssicherung in der allgemeinen und beruflichen Erwachsenenbildung

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Pädagogische Förderung und Beratung

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Sonderpädagogische Förderung an allgemeinen Schulen

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Sonderpädagogische Förderung im Elementar- und Schulbildungsbereich

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Fördermassnahmen für Lernende im Elementar- und Schulbildungsbereich

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Unterstützung und Beratung im Elementar- und Schulbildungsbereich

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Fördermassnahmen für Lernende in der Hochschulbildung

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Unterstützung und Beratung in der Hochschulbildung

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Fördermassnahmen für Lernende in der allgemeinen und beruflichen Erwachsenenbildung

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Unterstützung und Beratung im Sinne des lebenslangen Lernens

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Mobilität und Internationalisierung

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Mobilität im Elementar- und Schulbildungsbereich

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Mobilität in der Hochschulbildung

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Mobilität in der allgemeinen und beruflichen Erwachsenenbildung

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Sonstige Dimensionen der Internationalisierung im Elementar- und Schulbildungsbereich

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Sonstige Dimensionen der Internationalisierung in der Hochschulbildung

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Sonstige Dimensionen der Internationalisierung in der allgemeinen und beruflichen Erwachsenenbildung

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Bilaterale Übereinkommen und internationale Zusammenarbeit

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Laufende Reformen und Politikentwicklung

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Einleitung

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Laufende reformen und politikentwicklungen

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Reformen in frühkindlicher Betreuung, Bildung und Erziehung

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Reformen in schulischer Bildung

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Reformen in allgemeiner und beruflicher Erwachsenenbildung

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Reformen in Hochschulbildung

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Reformen bezüglich Querschnittskompetenzen und Beschäftigungsfähigkei

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Europäische Perspektiven

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Gesetzgebung

Belgien-Deutschsprachige-Gemeinschaft:Glossar

 

In Belgien sind die drei Gemeinschaften zuständig für das Unterrichtswesen, allerdings mit folgenden Ausnahmen:

  • die Festsetzung von Beginn und Ende der Schulpflicht,
  • die Mindestbedingungen für die Ausstellung der Diplome,
  • die Pensionsregelungen für das Personal des Unterrichtswesens.

Diese drei Kompetenzen sind in den Händen des Föderalstaates.

Die Freiheit des Unterrichts ist in der Verfassung des Königreichs Belgien festgelegt. Die Einrichtung von Unterrichtsanstalten darf keinen einschränkenden Maßnahmen unterliegen. Es ist also möglich, Schulen einzurichten, die keine Verbindung mit den öffentlichen Behörden haben. Jedoch müssen sich Schulen, die anerkannte Diplome ausstellen und die Subsidien der Gemeinschaft beziehen möchten, den gesetzlichen Bestimmungen unterwerfen. Alle schulischen Einrichtungen in der Deutschsprachigen Gemeinschaft (DG) werden entweder von der Gemeinschaft organisiert und finanziert (GUW= Gemeinschaftsunterrichtswesen) oder aber von ihr subventioniert (OSUW= Offizielles subventioniertes Unterrichtswesen und FSUW= Freies subventioniertes Unterrichtswesen).

Die Verantwortung für eine Schule obliegt der natürlichen Person oder der Rechtsperson des Schulträgers. Die Schulträger verfügen über eine gewisse Autonomie, vor allem was die Erziehungsmethoden betrifft.

Die meisten Kinder besuchen den Kindergarten ab dem Alter von 3 Jahren. Die Schulpflicht beginnt jedoch erst mit 6 Jahren, d.h. mit dem Eintritt in die Primarschule. Schulpflichtig sind die Schüler bis 15-16 vollzeitig und bis 18 teilzeitig. Im Normalfall durchläuft jeder Schüler drei Jahre im Kindergarten, sechs Jahre in der Primarschule und 6 Jahre in der Sekundarschule. Die Sekundarschule bietet drei Unterrichtsformen an: allgemeinbildender Unterricht, technischer Unterricht oder berufsbildender Unterricht.

Einer Orientierung ins Förderschulwesen ist bei Bedarf ab dem Vorschulalter möglich.

In der DG besteht nur eine eingeschränkte Möglichkeit Hochschulstudien zu absolvieren. Studenten werden zu Kindergärtnern, Primarschullehrern, Krankenpflegern oder Buchhaltern ausgebildet. Um anderen Studiengängen zu folgen, müssen die Studenten sich ins belgische Landesinnere oder ins Ausland begeben.

Die DG bietet ebenfalls verschiedene Formen für Aus- und Weiterbildungen für Erwachsene an.

Für weitere Informationen, schauen Sie die Einleitungen des Artikels Aufbau und Steuerung und der Artikel aller Schulebenen: Frühkindliche Betreuung, Bildung und Erziehung, Primarbildung, Sekundarbildung und postsekundärer, nicht-tertiärer Bereich, Hochschulbildung und Allgemeine und berufliche Erwachsenenbildung.

Um Informationen über andere Themen des nationalen Systems des Unterrichtswesen zu erhalten, lesen Sie die Einleitungen der Artikel über Bildungsfinanzierung, Lehrkräfte und sonstiges Bildungspersonal, Leitungs- und sonstiges Bildungspersonal, Qualitätssicherung, Pädagogische Förderung und Beratung, Mobilität und Internationalisierung.

Um Informationen über neue oder anstehende politische Reformen zu erhalten, lesen Sie das Thema Laufende Reformen und Politikentwicklung.

Zusätzlich zu der Beschreibung auf Eurypedia, die verständliche und vergleichbare Informationen gibt, befinden sich zusätzliche Informationen über die Organisation des Schulwesens in der DG auf dem Bildungsserver der DG, der vom Ministerium gestaltet wird. Auf der Website DGstat, sind alle statistischen Daten zugänglich.

2015 Diagram BE DE.png 

Diagram_key